Ulrich Eckhoff

Ulrich Eckhoff

Ulrich Eckhoff

Beisitzer

Wer ich bin, was ich so mache:

Ich arbeite als Projektmanager für elektrotechnische Ausrüstungen von großen Gebäuden und Industrieanlagen. Ich habe Diplom-Produktionstechnik sowie Diplom-Wirtschaftsingenieurwesen an der FH-Köln studiert. Aktiv war ich in der Anti-Atomkraft- und in der Friedensbewegung und habe als Gründungsmitglied den gemeinnützigen Verein „Nachbarschaft Willy-Brand-Straße“ 2002 mit ins Leben gerufen. Von 2011 bis 2013 war ich Vorsitzender der Grünen in Erftstadt; von 2014 bis 2016 Fraktionsvorsitzender der Grünen Fraktion im Erftstädter Rat. Seit 2019 bin ich im Beirat des Ortsvorstandes.

Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder; seit 1998 leben wir in Erftstadt-Liblar.

Wie ich mich einbringe, meine Interessen und aktuellen Aktivitäten:

Erftstadt ist meine Wahlheimat: Hier fühle ich mich wohl. Genau hier möchte ich meine ganze Kreativität und mein Engagement einbringen und so die Zukunft dieser Stadt aktiv mitgestalten. Allem voran möchte ich meinen Elan und meine Erfahrung in den Klimaschutz und die Klimavorsorge einbringen. Aktuell arbeite ich an dem Projekt »ErftGold«: Eine von mir ins Leben gerufene Kooperation von Landwirten, Bäckern und Händlern, die auf eine deutliche Reduzierung des Pestizideinsatzes auf Erftstadts Felder zielt (www.erft-gold.de)

Was ich anstrebe, meine Ziele

  • Die Entwicklung eines Leitbildes für die Stadt in 50 Jahren
  • Gemeinsam die Herausforderungen des Klimawandels schaffen!
  • Gemeinsam eine gute Zukunft für Erftstadt bereiten!