×

Biodiversität stärken – mögliche Strategien für die Vernetzung ökologischer Flächen

Online-Veranstaltung am 26.05.2021 um 19.30 Uhr

Teilen!

11. Mai. 2021 –

In ihrer Online-Vortragsreihe lädt der grüne Ortsverband Erftstadt zu einer weiteren Veranstaltung via Zoom am Mittwoch, den 26. Mai um 19.30 Uhr ein: Die Stärkung von Biodiversität ist dieses Mal Thema.

Der unwiederbringliche Verlust der Arten sowie der biologischen Vielfalt insgesamt destabilisieren nicht nur unsere lebensnotwendigen Ökosysteme, sondern entziehen uns und den nachfolgenden Generationen – verschärft durch den voranschreitenden Klimawandel – die Lebensgrundlage. Es gilt also gegenzusteuern.

Zu Gast an diesem Abend ist Jutta Schnütgen-Weber, die in der BUND-Ortsgruppe Kerpen, im Naturschutzbeirat des REK und als sachkundige Einwohnerin im Umweltausschuss Kerpen aktiv ist. Die ehemalige Biologielehrerin war 1980 Mitbegründerin der Grünen in Bonn und lange Jahre Fraktionsvorsitzende der Grünen in Kerpen mit dem Schwerpunkt Umwelt und Planung.

Zu Beginn wird Sebastian Wüst, aktives Mitglied der Erftstädter Grünen, mit einem Impuls-Referat ins Thema einführen. Im Anschluss zeigt Jutta Schnütgen-Weber Strategien für eine Stärkung der Biodiversität auf. Viele naturbewusste Bürger*innen leisten in Erftstadt bereits viel für den Artenschutz, etwa durch eine insektenfreundliche Bepflanzung ihrer privaten Gärten. Für einen umgreifenden Erfolg allerdings ist es wichtig, auf kommunaler Ebene politisch anzusetzen, nämlich durch die ökologische Aufwertung innerstädtischer Flächen und einen Biotopverbund inner- und außerorts. Für die Schaffung „grüner Korridore“ gilt es, Gesamtkonzepte zu entwerfen und umzusetzen. Bestehende Vernetzungskonzepte in der Region werden vorgestellt („Kerpen blüht auf“). Im Fokus dabei Fragen wie: Welche Maßnahmen können Biodiversität auf Siedlungs- und Gewerbeflächen stärken? Wie lassen sich Biotopverbund und Gewerbegebiete zusammendenken? Wie gehen wir in diesem Zusammenhang mit zunehmendem Flächenverbrauch um?

In einer offenen Abschluss-Runde wird ein möglicher Strategie-Ansatz für Erftstadt gemeinsam diskutiert.

Die GRÜNEN freuen sich auf rege Beteiligung.

Der Teilnahme-Link für die Veranstaltung erfolgt nach einer Anmeldung über info@remove-this.gruene-erftstadt.de.

« Zurück | Nachrichten »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.