Alexander Walek ist neuer Fraktionsvorsitzender der Grünen in Erftstadt

Die Grüne Ratsfraktion Erftstadt gibt bekannt, dass Alexander Walek zum neuen Fraktionsvorsitzenden ernannt wurde. Diese Entscheidung wurde getroffen, nachdem der bisherige Fraktionsvorsitzende Bernd Fritz aus persönlichen Gründen ausgeschieden ist. Walek wird die Position an der Seite der Fraktionsvorsitzenden Stephanie Bethmann einnehmen.

Der 55-jährige Alexander Walek war bereits von 2020 bis 2021 Parteivorsitzender und zog 2021 in den Erftstädter Stadtrat ein. Nun wurde er von seiner Fraktion auch als neuer Vorsitzender des Ausschusses für Soziales, Gesundheit, Integration und Inklusion benannt. Als studierter Theologe und Sozialarbeiter liegt sein Fokus auf sozialen Themen, ökologischer Stadtentwicklung und Wohnungsbau.

Ich bedanke mich sehr für das Vertrauen der Fraktion und werde alles dafür tun, um gemeinsam mit allen Engagierten für die Menschen unsere Stadt nachhaltig und sozial bestmöglich voranzubringen“, erklärt Walek zu seiner Ernennung. Die Fraktionsvorsitzende Stephanie Bethmann ergänzt: „Alexander Walek und ich arbeiten im Bereich der Stadtentwicklung und der Fraktion seit einiger Zeit sehr eng zusammen. Seine ruhige und verbindende Art macht ihn zur idealen Besetzung im Fraktionsvorsitz.

Der Ortsverband und die Grüne Ratsfraktion Erftstadt freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Alexander Walek und sind zuversichtlich, dass er mit seinem Engagement und seiner Expertise einen wertvollen Beitrag zur Weiterentwicklung der Stadt leisten wird.

Verwandte Artikel